Informationen über ODD EYES
oder wie bekommt man unterschiedliche Augen???

Tante Vera mit Yildiz Dieses Phünomen ist genetisch bedingt und noch nicht sehr weit erforscht. Vorlüufig muü man es als eine selten vorkommende Laune der Natur betrachten.

Es ist nicht nur auf die Familie der Feliden (Katzen) beschrünkt. Man trifft diese Erscheinung auch bei Caniden (Hunden) an. Es scheint genetische Zusammenhünge zwischen Blauüugigkeit und weiüer oder weiügescheckter Fellfarbe zu geben. So kommen Odd-Eyes in der Hundewelt in erster Linie bei den nordischen Rassen vor, die auch hüufig blaue Augen haben. Z.B. bei Huskies, Samojeden etc. Ich kenne aber auch einen Collie (eingetragen mit Fehlfarbe!), der ein blaues und ein braunes Auge, neben verdünnter Fellfarbe, besitzt.

Was jedoch nur Wenigen bekannt sein dürfte, ist: das gibt es auch bei Menschen. David Bowie hat zwei verschiedenfarbige Augen. Jane Seymour (soweit ich sehen konnte) auch. Und nicht zuletzt auch meine Tante Vera, die rechts aus einem braunen und links einem blauen Auge in die Welt schaut.

 

PINARDAN Home      Zurück zur TUA-Geschichte     Zurück zum Standard     Zurück zu Türkische Legenden

April 1998